6:2 gegen Neuhofen 2

Die Tabellenführung bleibt in unserer Hand. Nach den Doppeln zu Beginn stand es überraschend bereits 3:0 für uns. Hatten Elisabeth und Jenni beim Hinspiel noch verloren, konnten Jenni und Monika sogar in zwei Sätzen gewinnen. Auch beide Herrendoppel dauerten nur jeweils zwei Sätze lang. Gabis Dameneinzel ging dann, wie erwartet, an Neuhofen. Die Herreneinzel verliefen etwas ausgeglichener. Christian und Armin konnten das 1er und das 2er Einzel gewinnen. Matthias startete im 3er sehr fehlerhaft, konnte sich aber im zweiten Satz deutlich steigern. Trotzdem reichte es nicht ganz zum Satzgewinn. Das abschließende Mixeddoppel ging zwecks Ergebnisverbesserung auch an uns.
Was fällt beim Blick auf den Spielbericht auf? Keine einzige Dreisatzpartie - ein seltenes Ereignis.

Bereits am Mittwoch kommt es zum letzten Spiel für uns in dieser Saison. Wir dürfen nach Ohlsdorf fahren.